zurück

2009 – Premiere für das Forum „Output Management“

TOP-dms_09

2009 zeigte sich die DMS EXPO erneut innovativ und griff das Thema Enterprise 2.0. auf. Innerhalb einer ganztägigen Vortragsreihe demonstrierten Experten den Einfluss und das Zusammenspiel von Social Media und ECM.

Mit dem erstmals veranstalteten Forum „Output Management“ konnte der Veranstalter die gesamte integrative Kette der Informationsbearbeitung – vom Input über den Workflow bis zum Output – abbilden. Ergänzend zur Messe fand der Round Table des DOXNET e.V. statt.

Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr erweiterte die Koelnmesse den „Praxistag für Kommunen“ um einen „Tag der Wertschöpfung für Wirtschaft und Verwaltung“. Unter dem Motto „One-Stop-Government – Strategien für die Zukunft“ standen Expertenvorträge zur EU-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR) sowie das Bürgertelefon D115 auf der Agenda.

Bei der vierten Auflage des DMS-Innovationspreises wählten die Besucher den „jadice server“ zur besten Neuheit. Speichersystem „FAST LTA Silent Cubes“ der INCOM STORAGE GmbH und „BvLArchivio“ der BvL Bürosysteme Vertriebs GmbH landeten auf den Plätzen zwei und drei. Es sollte die letzte Preisverleihung auf der DMS EXPO in Köln sein, denn 2010 wanderte Europas führende Messe für Enterprise Content- und Dokumentenmanagement an ihren Ursprungsort Stuttgart zurück.

Im selben Jahr fand in Stuttgart die erste IT & Business statt. Dort war der VOI mit einem Gemeinschaftsstand vertreten, ebenso einige ECM-Anbieter.

 

zurück | nächsten Beitrag anzeigen

DMS_09_1 dms_09_2