zurück

2013 – CRM-expo parallel zur DMS EXPO


2013 fand erstmals parallel zur DMS EXPO und IT & Business die CRM-expo, die Leitmesse für Kundenbeziehungsmanagement, in Stuttgart statt. Damit ergaben sich für Aussteller und Redner innerhalb des Forenprogramms gute Möglichkeiten, die Synergieeffekte zwischen Enterprise Content- und Customer Relationship Management darzustellen. So beispielsweise im Output-Management-Forum, das die Verbindung von CRM mit Output-Management in der Thematik „Effektive Kundenansprache auf dem jeweils passenden Kommunikationskanal (Multichannel Output)“ aufgriff.

Zu den Neuheiten zählte eine eigenständige SharePoint-Konferenz, die die Hochschule der Medien Stuttgart veranstaltete. Hier berichteten renommierte mittelständische Anwender von ihren Erfahrungen bei der Einführung von SharePoint. Darüber hinaus fand erstmals ein Collaboration-Tag statt, den die Zöller & Partner GmbH organisierte. Mit einem Blick auf das „Büro 2020“ informierten und diskutierten Vertreter namhafter Unternehmen neue Entwicklungen sowie deren Einflüsse auf die Arbeitsweise von Sachbearbeitern und Knowledge-Workern. Die gfo – Gesellschaft für Organisation organisierte erstmals einen Gemeinschaftsstand für ihre Mitglieder. Dazu ergänzend fand ein halbtägiges Vortragsprogramm statt. Im Mittelpunkt stand hier die Workbalance-Betrachtung von Business Process Management.

Neben dem BITKOM und dem VOI gewann die Messe Stuttgart 2013 den VDMA Fachverband Software als weiteren Partner. Alle drei Verbände trugen mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen maßgeblich zum dreitägigen umfassenden Forenprogramm bei.

Der halbe Praxistag für Kommunen für die öffentliche Verwaltung wurde auf einen ganzen Tag erweitert. Er verfolgte unter dem Motto „DMS als Motor für Verwaltungsprozesse“ das Ziel, die Vorteile, die organisatorischen Rahmenbedingungen und die Herausforderungen, aber auch die Stolpersteine beim Einsatz eines Dokumenten-Management-Systems in öffentlichen Verwaltungen aus Anwendersicht darzustellen.

Außerdem wurde es bunt in Stuttgart: Die Mitglieder des CMS Garden – Dachverband der Open-Source-Content-Management-Systeme in Deutschland – präsentierten sich als Gärtner und gaben ein farbenprächtiges Debüt auf der DMS EXPO.

 

zurück | nächsten Beitrag anzeigen